Muslime

November 30, 2020

Die Kairoer Erklärung der Menschenrechte im Islam (4. August 1990):
Artikel 2....es ist verboten, einem anderen das Leben zu nehmen, außer wenn die Scharia es verlangt
Artikel 7....die Erziehung der Kinder muss mit den ethischen Werten und Grundsätzen der Scharia übereinstimmen
Artikel 19....Über Verbrechen oder Strafen wird ausschließlich nach den Bestimmungen der Scharia entschieden
Artikel 22a).... Jeder Mensch hat das Recht auf freie Meinungsäußerung, soweit er damit nicht die Grundsätze der Scharia verletzt.

Obwohl viele Länder nach den Prinzipien der Scharia leben und richten, ist sie nirgendwo auffindbar...

Umfrage-Zahlen Türkeistämmige in DE

No

Statement

% dafür

% dagegen

1

Rückkehr zur mittelalterlichen islamischen Gesellschaftsordnung

32

---

2

Es gibt nur eine wahre Religion

50

---

3

Umfassendes islamisch-fundamentalistisches Weltbild

13

---

4

Verbot von Büchern und Filmen, die die Gefühle religiöser Menschen verletzen

75

---

5

Die Bedrohung des Islam durch die westliche Welt rechtfertigt, dass Muslime sich mit Gewalt verteidigen 

25

---

6

Religion ist für mich wichtiger als die Gesetze des Staates 

47

---

7

Physische Gewalt ist ein legitimes Mittel der Auseinandersetzung

40

 

8

Selbstmordattentate und Terrorismus ist legitim

---

90

Integrationserfolge Türkeistämmige in DE

IntegrationTürken

Quelle: EMNID-Institut

Quelle: EMNID-Institut

Muslimische Versklavung

MuslimenSklave

Folgenreiche, von islamistischen ‘Extremisten’ in westlichen Ländern verübte Terroranschläge seit 1995

Land

Datum

Beschreibung

Frankreich Frankreich

1995

Anschlagsserie in Frankreich, 8 Tote

Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten

11. September 2001

Anschläge am 11. September 2001, 2989 Tote, der weltweit schwerste Anschlag in der Geschichte[1]

Spanien Spanien

11. März 2004

Madrider Zuganschläge, 191 Tote, der schwerste Anschlag in der Geschichte von Spanien und der EU zu Land[2][3]

Vereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich

7. Juli 2005

Anschläge in London, 52 Tote, der schwerste Anschlag zu Land in der Geschichte Großbritanniens[4]

Frankreich Frankreich

März 2012

Anschlagsserie in Midi-Pyrénes, 7 Tote

Frankreich Frankreich

Januar 2015

Anschlag auf Charlie Hebdo, 12 Tote

Dänemark Dänemark

Februar 2015

Anschläge in Kopenhagen, 2 Tote

Frankreich Frankreich

13. November 2015

Anschläge in Paris, 130 Tote

Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten

2. Dezember 2015

Anschlag in San Bernardino (Kalifornien), 14 Tote

Belgien Belgien

22. März 2016

Anschläge in Brüssel, 32 Tote

Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten

12. Juni 2016

Anschlag von Orlando, 49 Tote, folgenreichster islamistischer Anschlag in den USA seit 2001

Frankreich Frankreich

14. Juli 2016

Anschlag in Nizza, 86 Tote

Deutschland Deutschland

19. Dezember 2016

Anschlag in Berlin, 12 Tote

Vereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich

22. Mai 2017

Anschlag in Manchester, 23 Tote

Spanien Spanien

17. August 2017

Anschlag in Barcelona, 14 Tote

Österreich Österreich

2. November 2020

Anschlag in Wien, 4 Tote

Quelle: Wikipedia

Länder, in denen islamistische Anschläge zwischen dem 11. September 2001 und 2017 verübt wurden

Attacks_by_ISIS1