Klima

November 26, 2020

In den letzten 2,7 Mio Jahren wurden
-->20 Eiszeiten
-->21 Warmzeiten registriert
Dauer je ~135.000 Jahre

CO2-Klimamodelle sind nicht imstande, die Vergangenheit nachzuvollziehen, wenn sie ihre Uhren zurücklaufen lassen würden

CO2-Temp400 ky

Zyklen:

Milankovic #1: Exzentrizität -->100.000 Jahre (& 400.000)
Milankovic #2: Obliquität -->    41.000 Jahre
Milankovic #3: Präzession -->    23.000 Jahre
------------------------------------------------
Sonneneinstrahlung: --> 11 Jahre (9-15)
------------------------------------------------
Atlantische Oszillation: -->  60 Jahre

Wissenschaftliches Vorgehen:
1. Beobachtung eines Effektes
2. Extraktion einer Regel, unter der der Effekt auftritt
3.Generierung einer wissenschaftlichen Hypothese unter Berücksichtigung aller Randbedingungen über die Kausalität der einwirkenden Faktoren
4. Experimenteller Beweis dieser Hypothese
Dann: „Lehrmeinung“

Temp 13 ky

Prof. H.W Sinn: Wie Klimarettung?

maunder_minimum_temperature

Maunder-Minimum (global)


---> Es reicht nicht aus, dass wir uns schädigen, es muss auch einen Effekt haben!

Schweden: Beschluss 1979: Alle 10 Atomkarftwerke abschalten! Kein einziges wirklich abgeschaltet!
Beschluss 2016: Sämtliche AKWs bleiben an, werden repariert, oder neu gebaut.

Global: Die Bevölkerung der Erde wächst täglich um 3 x Tübingen. Aktuell werden deshalb global 1300 Kohlekraftwerke gebaut.

SinnDiesel#5
SinnDiesel#2
SinnDiesel#7 SinnDiesel#8
SinnDiesel#11
SinnDiesel#12

Prof. Fritz Vahrenholt: Unerwünschte Wahrheiten


Der anthropogene Anteil
Die Einwirkung des CO2 wurde überschätzt und die natürliche Schwankungen unterschätzt.

Kleine Eiszeit: zwischen 1600 - 1850 ging es der Menschheit schlecht (Hunger, Krankheiten, Kriege.
Moderne Warmzeit: ab 1850 beginnt der Industrialisierung und des CO2-Ausstosses= 13.5 °C.
Bis 1950 + 0,5 °C. 1950: Mittlere Temperatur der letzten 2000 Jahre= 14 °C. Bis 2050 zusätzlich 0,5°C.

CO2-Emissionen
Anthropogene CO2-Emissionen: China 30%, westliche Welt 30%, DE 2,3% (Produktion: 4,6%)

Pariser Klimaabkommen (Prof.Sinn: alles freiwillig, keine Strafen!): Amerika ist raus, Russland, Polen, Australien raus, Osteuropa weg, China 60% vom zu erwartenden BSP in 2050= +50% (!) + 52 neue Kohlekraftwerke. DE -40% (niemand wird folgen, wenn DE kaputt).
Schweden hat Wasser-und Kernkraft, Frankreich Kernkraft (80%), Österreich Wasserkraft (60%).

90% der Forschungsmittel gehen über Bund & Land

Emissionshandel
H.W.Sinn, ökonomisch gedacht: Die Brennstoffe, die wir in Deutschland und Europa nicht verbrauchen, bleiben ja nicht im Boden“, sagte er in einem Gespräch mit der ‘Welt’. Und alles, was gefördert wird, wird irgendwo auf der Welt verbrannt. Warum sollten die Förderländer auf diese Einnahmequelle verzichten, wenn sie die ganze Welt als Markt haben? Unser Erdölverzicht senkt den Weltmarktpreis – und erhöht so Nachfrage und Verbrauch anderswo.
Forderung: Emissionshandel weltweit!

Energiewende

CO2 Preis
GlobalGreening#1
Target2-Salden

Bedarf plus e-Mobilität: Haushalt: 4 KW, + e-Auto 40 KW ---> Prof.Vahrenholt: “alle Straßen müssen aufgerissen werden”

Sprüche


Artikel zur Allgemeinen Relativitätstheorie: „100 Deutsche Wissenschaftler gegen Einstein“ bemerkte dieser; “ Wieso 100? Einer reicht doch!

Maximale Beweis-Beschreibung: “Es gilt als gesichert .....”

Seriöse Kimawissenschaftler stellen sich eher die Frage, warum kann ein CO2-Erwärmungseffekt in keinem Versuch nachgewiesen werden?
Was im Versuch keine messbare Wirkung hat, kann auch in der Realität nichts bewirken, unabhängig davon, ob es den theoretisch errechenbaren Effekt gibt oder nicht. Bei der Erwärmung der Lufthülle und der Ozeane dominieren andere Faktoren. Der angebliche – falls es ihn überhaupt gibt- Treibhauseffekt, egal ob der natürliche gemeint ist oder der anthropogene verschwindet im Rauschen der Messergebnisse und der realen Wirklichkeit.

1. Die Bevölkerung der Erde wächst täglich um 3xTübingen.
2. Aktuell werden deshalb global 1300 Kohlekraftwerke gebaut.